Entspannung

Sich zu entspannen ist ein Grundbedürfnis der Menschen. In vielen Kulturen gibt es unterschiedliche, den Weltanschauungen angepasste Methoden, wie  die indische Yogalehre, die japanische Zen-Meditation, Tai Chi, Qi Gong, das Autogene Training, die Progressive Muskelentspannung und Phantasiereisen.

Allen gemein ist das Ziel  durch eine Veränderung  eine Verbesserung des „Ist-Zustandes“ herbeizuführen.

Wünschenswerterweise wechseln sich die Phasen des Lernens, der Arbeit, der Unruhe mit denen der Erholung, der Entspannung und Ruhe ab. Leider klappt dieses im Alltag nicht immer, aber durch wirkungsvolle Entspannung können Sie neue Energie tanken, Ruhe und Gelassenheit finden. Ist die Balance zwischen An- und Entspannung gestört, so kann dies gravierende Auswirkungen auf den menschlichen Organismus haben.

Durch das Erlernen einer Entspannungsmethode wie dem Autogenen Training oder der Progressiven Muskelentspannung bietet sich Ihnen die Möglichkeit körperliche Warnzeichen frühzeitig wahrzunehmen, darauf zu reagieren und somit die Anspannung bewusst zu reduzieren und eine Stressreaktion oder einen drohenden Burnout zu vermeiden.